temperieren


temperieren
temperieren sw.V. hb tr.V. 1. темперирам, поддържам зададена температура; 2. geh смекчавам; 3. Mus темперирам (пиано); ein temperiertes Zimmer приятно затоплена стая; ein temperierter Wein вино с подходяща температура.
* * *
tr 1. правя умерен, смекчавам; 2. регулирам; поддържам умерена температура

Deutsch-Bulgarisch Wörterbuch. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Temperieren — Temperieren, den richtigen Grad geben, mäßigen, mildern; temperierte Häuser, Gewächshäuser mit einer Wintertemperatur von 8–10° …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Temperieren — (lat.), mäßigen, mildern; abkühlen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • temperieren — temperieren:⇨mildern(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • temperieren — Vsw mäßigen, auf gut passende Wärme bringen erw. fach. (13. Jh.) mit Adaptionssuffix. Entlehnt aus l. temperāre (temperātum) das rechte Maß beachten, mischen, in das richtige Verhältnis setzen, sich mäßigen , zu l. tempus Abschnitt, Zeitteil… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • temperieren — V. (Aufbaustufe) etw. auf eine, dem Zweck angemessene Temperatur bringen Beispiele: Das Zimmer ist angenehm temperiert. Der Wein ist gut temperiert …   Extremes Deutsch

  • temperieren — tem|pe|rie|ren [tɛmpə ri:rən] <tr.; hat: ein wenig erwärmen: ein Zimmer temperieren; temperiertes Wasser. Syn.: ↑ beheizen, ↑ heizen, warm machen. * * * tem|pe|rie|ren 〈V. tr.; hat〉 1. einen Raum temperieren gleichmäßige, gemäßigte Temperatur… …   Universal-Lexikon

  • temperieren — tem·pe·rie·ren; temperierte, hat temperiert; [Vt] etwas temperieren etwas auf eine angenehm warme Temperatur bringen <ein temperiertes Zimmer, ein temperierter Wein> || NB: meist im Partizip Perfekt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • temperieren — tem|pe|rie|ren 〈V.〉 1. gleichmäßige, gemäßigte Temperatur herbeiführen; einen Raum temperieren; der Raum ist gut, angenehm temperiert a) die Wärme ausgleichen b) die Temperatur u. die Feuchtigkeit der Luft regeln 2. 〈fig.〉 mäßigen, mildern 3.… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • temperieren — Temperament »Wesens , Gemütsart; Lebhaftigkeit, Schwung, Feuer«: Das Fremdwort wurde im 16. Jh. aus lat. temperamentum »das richtige Verhältnis gemischter Dinge, die gehörige Mischung; das rechte Maß« (wie auch entsprechend engl. temperament, frz …   Das Herkunftswörterbuch

  • Temperieren — Temperierung steht für: die Regelung der Temperatur, siehe Temperaturregler die Stimmung eines Instruments, siehe wohltemperierte Stimmung …   Deutsch Wikipedia

  • temperieren — tem|pe|rie|ren <aus lat. temperare »in das gehörige Maß setzen; in das richtige (Mischungs)verhältnis bringen«>: 1. a) die Temperatur regeln; b) [ein wenig] erwärmen. 2. mäßigen, mildern. 3. (die Oktave) in zwölf gleiche Halbtonschritte… …   Das große Fremdwörterbuch